Die Stiftung

Seit 1863 besteht die Hannoversche Kinderheilanstalt, gemeinnützige Stiftung des privaten Rechts

Zur Geschichte der Stiftung

FREUNDE AUF DER BULT e.V.

Der Verein FREUNDE AUF DER BULT e.V. besteht seit mehr als 60 Jahren. Er unterstützt tatkräftig die Einrichtungen der Stiftung. Auch Sie können Mitglied werden oder den Verein unterstützen.

Zu den FREUNDEN AUF DER BULT

Die Deutsche Tischfußballjugend

...hat zwei tolle Krökeltische gespendet. Beim ersten Test dabei: Jugendmeister Maurice Velasco, Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok, Gerd-Ulrich Hartmann von der Kroschke-Stiftung und Organisator Engelbert Diegmann

Sie wollen auch Spenden?

Familie Eidt hilft Clinic-Clowns

Familie Eidt hat eine Box gebastelt und unter Freunden und Verwandten gesammelt. Das Geld kommt den Clinic-Clowns zugute, die jeden Mittwoch unsere kleinen Patienten besuchen kommen.

Sie wollen auch spenden?

Die Stiftung

1863 gründeten sozial engagierte hannoversche Bürger die gemeinnützige Stiftung Hannoversche Kinderheilanstalt (HKA). Sie legten damit die rechtliche Grundlage, um die erste ärztliche Versorgungseinrichtung ausschließlich für Kinder in Hannover zu eröffnen. Die Stiftung ist heute Trägerin des Kinder- und Jugendkrankenhauses AUF DER BULT, des Sozialpädiatrischen Zentrums (SPZ), des Cochlear Implant Centrums Wilhelm Hirte und der Güldenen Sonne in Rehburg-Loccum. Damit nimmt unser Haus in Niedersachsen bzw. Deutschland eine herausragende Stellung zur Hilfe kranker, sozial benachteiligter und behinderter Kinder ein.