Laufender Adventskalender - Machen Sie mit!

„Jeder Schritt zählt für die BULT“

Für kranke Kinder geben wir BULT-Mitarbeitenden unser Bestes!
…und Sie unterstützen unsere kleinen Patienten mit einer Spende für jeden gelaufenen Schritt.

Neugierig? - Alles ganz leicht!

  • Klicken Sie auf die Adventskalender-Türchen und lernen Sie unser BULT-Team kennen.
  • Entscheiden Sie sich für einen oder mehrere Favoriten.
  • Unterstützen Sie den Läufer für die Anzahl der pro Tag gelaufenen Schritte.
  • Bestimmen Sie die Spendenhöhe pro Schritt selbst: 1 Cent, 1 Euro oder einen Betrag Ihrer Wahl.

Bestimmt sind Sie gespannt, wie Ihre Favoriten sich ins Zeug legen und wieviel Schritte sie pro Tag laufen. Am Ende des Tages finden Sie die Information hier oder auf Social Media.

Danke, dass Sie uns Beine machen und direkt helfen!
Wir wünschen Ihnen Gesundheit und eine frohe und zuversichtliche Adventszeit,
Ihr Team vom Zentrum für Kinder- und Jugendliche AUF DER BULT!

Ja, ich mache mit!

  • 1
    Gelaufene Schritte: 10.126
  • 2
    Gelaufene Schritte: 12.203
  • 3
    Gelaufene Schritte: 5.450
  • 4
    Gelaufene Schritte: ---
  • 5
    Gelaufene Schritte: ---
  • 6
    Gelaufene Schritte: ---
  • 7
    Gelaufene Schritte: ---
  • 8
    Gelaufene Schritte: ---
  • 9
    Gelaufene Schritte: ---
  • 10
    Gelaufene Schritte: ---
  • 11
    Gelaufene Schritte: ---
  • 12
    Gelaufene Schritte: ---
  • 13
    Gelaufene Schritte: ---
  • 14
    Gelaufene Schritte: ---
  • 15
    Gelaufene Schritte: ---
  • 16
    Gelaufene Schritte: ---
  • 17
    Gelaufene Schritte: ---
  • 18
    Gelaufene Schritte: ---
  • 19
    Gelaufene Schritte: ---
  • 20
    Gelaufene Schritte: ---
  • 21
    Gelaufene Schritte: ---
  • 22
    Gelaufene Schritte: ---
  • 23
    Gelaufene Schritte: ---
  • 24
    Gelaufene Schritte: ---

Adventskalender Anmeldung

Sie möchten unsere Läufer unterstützen?

Wir freuen uns über Ihre unverbindliche Zusage.

Unsere Mitarbeiter laufen durchschnittlich 5000 bis 10.000 Schritte am Tag.
Dies ist eine Absichtserklärung, aber keine Verpflichtung zur Spende.

Unsere Advents-Unterstützer